Taxiunternehmen mit Familientradition in Dettenhausen

Taxifahrt buchen
gelbes Taxi icon

Damals wie heute ist die Firma Thomas Schneider Personenbeförderung ein Familienunternehmen, das Zusammenhalt groß schreibt. Der Taxibetrieb wird bereits in der zweiten Generation in der Familie geführt. Bei Familie Schneider packen alle mit an, um den Betrieb erfolgreich zu machen. Das führende Taxiunternehmen bedient die Region Schönbuch mit 11 Fahrzeugen, welche teils für den individuellen Taxi- und Mietwagenverkehr als auch für feste Schülerfahrten eingesetzt sind.

Zusammenhalt – damals wie heute

Bereits im Jahr 1977 wurde das Unternehmen durch den Postbeamten Karl Schneider (1933 – 1982) und seiner Ehefrau Helene Schneider gegründet.


Der Grundstein wurde damals in Weil im Schönbuch gelegt. Zu Beginn handelte es sich bei dem Taxibetrieb eher um eine nebenberufliche Tätigkeit, die durch die Ehefrau Helene tatkräftig unterstützt wurde.

Nach einem tragischen Badeunfall im Jahr 1982 führte Frau Schneider das Unternehmen erfolgreich alleine weiter. Bereits in den 1980er-Jahren wuchs das Unternehmen stark und verfügt seitdem über die annähernd heutige Größe.

1989 kam der Sohn Thomas Schneider, der zuvor eine Ausbildung als Kfz-Mechaniker abgeschlossen hatte, mit in das elterliche Unternehmen. Seit 2001 führt Thomas Schneider das Unternehmen in eigener Verantwortung. Im Schnitt sind bis zu 12 Mitarbeiter meist in Teilzeit im Unternehmen tätig.

Das Familienunternehmen lebt heute, wie auch schon in der Vergangenheit, durch die Zusammenarbeit der Eheleute Schneider.

Als führendes Taxiunternehmen in Dettenhausen bedienen wir die Region Schönbuch mit 11 Fahrzeugen, welche teils für den individuellen Taxiverkehr als auch für feste Schülerfahrten eingesetzt sind. Ob Privatfahrt, Krankentransport oder Ausflug mit der ganzen Klasse: Das Taxiunternehmen Schneider bietet seit 1977 sicheren und komfortablen Transport.